• Natura2000 Unstrut-Hainich 2500px
Unstrut-Hainich/
Eichsfeld
  • Natura2000 Suedharz 2500px
Südharz/ Kyffhäuser
  • Natura2000 Gotha 2500px
Gotha/
Ilm-Kreis
  • Natura2000 ThueringerWald 2500px
Thüringer Wald
  • Natura2000 Roehn 2500px
Rhön
  • Natura2000 ObereSaale 2500px
Obere Saale
  • Natura2000 Osterland 2500px
Osterland
  • Natura2000 MittlereSaale 2500px
Mittlere Saale
  • Natura2000 MittelThueringen 2500px
Mittelthüringen/
Hohe Schrecke
  • Natura2000 Grabfeld 2500px
Grabfeld
  • Natura2000 Auen-Moore-Feuchtgebiete 2500px
Auen, Moore, Feuchtgebiete
  • Natura2000 Possen 2500px
Possen

Was sind die Natura 2000-Stationen?

Um den Naturreichtum Thüringens zu bewahren, hat das Land Thüringen auf Initiative des BUND Thüringen die Voraussetzungen für eine Struktur aus insgesamt zwölf Natura 2000-Stationen und einem Kompetenzzentrum geschaffen.
Das Netzwerk der Stationen wurde im Jahr 2016 gegründet und ist durch das Thüringer Gesetz zur Neuordnung des Naturschutzrechtes seit 2019 ein fester Bestandteil des Naturschutzes in Thüringen. Gefördert wird das Netzwerk Natura 2000-Stationen durch das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN).
Die zehn regionalen und zwei überregionalen Natura 2000-Stationen sind in nahezu ganz Thüringen tätig. Hinter den Stationen stehen Vereine und Verbände, die schon seit Jahren in den Regionen arbeiten. Sie initiieren Projekte, beraten Landnutzerinnen und Landnutzer und führen Erstpflegemaßnahmen durch. Dabei bilden die Natura 2000-Stationen eine Schnittstelle zwischen dem behördlichen und ehrenamtlichen Naturschutz. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören außerdem eine aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Durchführung von Umweltbildungsangeboten.

Umsetzung der Maßnahmen

Seit ihrer Gründung im Jahr 2016 konnten die Natura 2000-Stationen viele Projekte erfolgreich planen und umsetzen. Wie diese Maßnahmenumsetzung vor Ort aussieht, kann in der Broschüre „Umsetzung von „Natura 2000“ in Thüringen – Praxisbeispiele der Natura 2000-Stationen“ anhand ausgewählter Beispielprojekte nachgelesen werden. (zu finden unter Downloads) „Der Bericht zur „Evaluierung der
Natura 2000-Stationen in Thüringen“ verdeutlicht die Leistung und Bedeutung der Arbeit der Natura 2000-Stationen für den Erhalt und den Schutz der europaweit wichtigen Schutzgüter. (zu finden unter Downloads).