© Buchholz

Stationsfest d. Natura 2000-Station Südharz/ Kyffhäuser - Naturerlebnistag für Jung u. Alt

Ort: Fischereihof Auleben, Ernst-Thälmann-Straße 29A, 99765 Auleben

Getreu dem Motto „Die Natur mit allen Sinnen erleben“ bietet Ihnen das Stationsfest der Natura 2000-Station "Südharz/Kyffhäuser" Spannendes und Interessantes zum Staunen und regionale Spezialitäten zum Schlemmen.

Gäste haben an diesem Tag unter anderem die Chance, bei zwei geführten ornithologischen Wanderungen durch die Aulebener Teichlandschaft Kraniche zu beobachten. Diese rasten hier zur Herbstzeit und stärken sich für ihre weite Reise in den Süden. Neben einer Sortenschau verschiedener, teils alter und fast vergessener Apfelsorten besteht die Möglichkeit, Früchte bestimmen zu lassen und bei der Herstellung von frischem Apfelsaft zuzuschauen.

Das Infomobil des Hotspotprojektes „Gipskarst Südharz – Artenvielfalt erhalten und erleben“ stellt die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher mit einem Wissenswettbewerb vor eine spannende Herausforderung, außerdem bestehen Bastel-, Spiel- sowie kurzweilige Informationsangebote zu verschiedenen Naturschutzprojekten. Mit Spiel und Spaß gibt es vieles über die Region, deren Artenvielfalt sowie zum Wappentier der Natura 2000-Station „Südharz /Kyffhäuser“, den Kranich, zu erfahren. An verschiedenen Verkaufsständen können regional erzeugte Produkte von Fisch über Wurstwaren, Honig und Obsterzeugnisse verkostet und erworben werden.

Das Team der Natura 2000-Station freut sich auf viele Gäste an diesem „Tag zum Staunen und Schlemmen“.

Zurück