© D. Safar

Moor - Wanderung

Ort: Moorerlebnispfard Pöllwitzer Wald, Wanderparkplatz Neuärgerniß

Umringt von Nadelbäumen verbirgt sich im Pöllwitzer Wald ein sehr empfindlicher und schützenswerter Lebensraum – das Moor. In dem feuchten und sumpfigen Gebiet leben viele spezielle Tier- und Pflanzenarten, die sich an die Bedingungen im Moor angepasst haben. Bei dieser Wanderung durchqueren Sie, gemeinsam mit der Expertin Frau Safar, auf sicherem Weg das Reich der Moorbewohner und erleben dieses hautnah. Ein Erlebnis nicht nur für Kinder.
Nehmen Sie sich im Anschluss an die Wanderung noch etwas Zeit und erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Bedeutung des Pöllwitzer Walds für den Naturschutz. Seit 2015 gehört diese ehemalige militärisch genutzte Liegenschaft zum Nationalen Naturerbe in Verantwortung der gemeinnützigen DBU Naturerbe Gesellschaft. Bundesförster Herr Zimmerman-Safar gibt spannende Einblicke in seine Arbeit und die Ziele und Projekte zum Schutz der Natur.
Den Treffpunkt "Moorerlebnispfad" erreichen Sie am besten besten über den Wanderparkplatz Neuärgerniß. Von hier aus führt der gegenüberliegende Forstweg direkt zum Moorerlebnispfad (ca. 2km Wegstrecke).

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Anspruch: leichte Wanderung, für Familien mit Kindern ab dem 4. Lebensjahr und Kinderwagen geeignet

Es wird um Anmeldung gebeten: i.liebetrau@natura2000-thueringen.de

Zurück