© E. Walter

Kanutur auf der lebendigen Werra.

Ort: Kanustation Creuzburg, Untermühle, 99831 Creuzburg (optional auch Hbf. Erfurt)

Die Werra, eines der wenigen Flüsse in Thüringen die Streckenweise noch ursprünglich verlaufen. Von Creuzburg nach Mihla wollen wir zusammen mit der BUNDjugend dem natürlichen Verlauf folgen und paddeln mit Kanus unterhalb der Muschelkalkfelsen entlang. Hier erleben wir die Mangroven-ähnliche Wurzelstruktur der Schwarz-Erle und erfahren von Thomas Wey allerhand wissenswertes über den einst sehr lebendigen Süßwasserfluss an dessen Ufern man heute Pflanzen begegnet, die auch an den Küstengewässern in Deutschland wachsen. Wer mit uns mit paddeln möchte meldet sich bitte unter max.sommerfeld@bund.net an. Starten wird die Tour an der Kanu-Einstiegstelle des Kanu Verleihs Werratal Tour in Creuzburg.

Ihr könnt direkt dort hinkommen oder fahrt gemeinsam mit der BUNDjugend von Erfurt aus nach Creuzburg. Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob Ihr ab Erfurt mitfahrt oder ob wir Euch in Creuzburg treffen.

Es wird um Anmeldung gebeten: max.sommerfeld@bund.net

Zurück