© NfGA

NaturAktiv Tag im Land der Tausend Teiche

Plothen

Die Natura 2000-Station „Obere Saale“ öffnete heute ihre Türen für den NaturAktiv-Tag im „Land der Tausend Teiche“. Die Besucher erfuhren bei spannenden Exkursionen in das FFH- Gebiet „Dreba - Plothener-Teichgebiet“ wissenswertes über die Vogel- und Kräuterwelt. Sie erlebten die Tiere um und im Wasser und konnten mit Experten aus Vertreter*innen von regionalen Landnutzenden, von Heimatvereinen, dem NABU, dem Naturpark, dem Landschaftspflegverband und der Thüringer Landgesellschaft ins Gespräch kommen und ihre Fragen rund um das Thema Naturschutz stellen. Auch Mitarbeiter*innen aus der Fischerei, Jagd und Forst gewährten Einblick in Ihre Arbeit und räumten mit Vorurteilen bzgl. Konflikten zwischen ihren Bereichen und dem Naturschutz auf. Auch für Familien war der Tag nicht zuletzt wegen des Recycling-Mobils der Save Nature Group ein Erlebnis, was sie so schnell nicht wieder vergessen werden. An dem Mobil entstanden einige großartige und nützliche Dinge aus vermeintlich nutzlosem Verpackungsmüll und anderen Wegwerfartikeln. Der NaturAktiv-Tag der Natura 2000-Station war ein Mehrgewinn für alle Beteiligten und die Region.

 

Zurück